Glatze pflegen: Tipps für deinen perfekten Oben-ohne-Look

Haare ab, heißt weniger Pflegeaufwand? Leider stimmt das nicht ganz. Um gut auszusehen, solltest du auch deine Glatze pflegen. Welche Schritte unbedingt zu deiner neuen Badezimmerroutine gehören sollten – und warum–, erfährst du hier.

Glatze rasieren: Pflege direkt nach der Haarentfernung

Du willst den Schritt wagen und deinen Kopf rasieren? Dann gilt es schon während der Rasur, Rasurbrand und Hautirritationen zu vermeiden. Wichtig: Deine Kopfhaut ist das Rasieren nicht gewöhnt und kann schnell gereizt reagieren. Verwende deshalb für die erste Rasur unbedingt einen Rasierer mit frischen, scharfen Klingen sowie eine Rasiercreme, die besonders hautschonend ist, wie die HYDRO Sense Rasiercreme. Sie enthält pflegendes Vitamin E und schützt effektiv für Irritationen.

Um auf Nummer sicher zu gehen, reibst du deine frische Glatze anschließend mit einem milden, desinfizierenden Aftershave ein. Das beruhigt bei brennender und spannender Haut.

Praktische Pflegetipps für jeden Tag

„Brauche ich mit Glatze eigentlich überhaupt noch ein Shampoo?“ Falls du dir diese Frage stellst, bist du hier genau richtig! Die Antwort lautet: Ja. Keinesfalls solltest du deinen Kopf nun ebenfalls mit dem Duschgel reinigen, das du für den Rest deines Körpers benutzt. Schließlich ist die Kopfhaut nach wie vor besonders empfindlich und hat ihre ganz eigenen Ansprüche.

Nutze ein mildes Shampoo, wenn du deine Glatze pflegen möchtest. Zudem solltest du deine Kopfhaut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Greif also am besten regelmäßig zu milder Gesichtscreme. Tipp: Sehr ölige Cremes lassen die Glatze stark glänzen. Wenn du den spiegelblanken Look vermeiden möchtest, wähle eine Creme mit geringerem Ölanteil.

Ein weiterer wichtiger Punkt für deine To-do-Liste „Glatze rasieren und pflegen“: der Sonnenschutz. Keine Haare bedeutet nämlich freie Bahn für die schädliche UV-Strahlung. Damit du dir keinen Sonnenbrand holst, solltest du im Frühling und Sommer stets eine Kopfbedeckung tragen oder Sonnencreme verwenden. Im Winter ist zudem die Kälte und Heizungsluft ein Problem. Dann heißt es: Glatze pflegen nach jeder Rasur und warme Mützen tragen!

Du fragst dich, welche Bartfrisur zur Glatze passt? Dann wirf unbedingt einen Blick auf diese lässigen Styles und praktischen Tipps!

Shop now

You can use this element to add a quote, content...