Mit dem Rasiermesser rasieren: Mit dieser Anleitung läuft alles glatt

Vintage-Fans aufgepasst! Wir haben gute Nachrichten für euch: Sich mit einem Rasiermesser zu rasieren ist gar nicht so schwierig, wie ihr vielleicht denkt. Mit ein wenig Übung und unserer Anleitung meistert ihr die klassische Nassrasur im Handumdrehen und könnt professionellen Barbieren Konkurrenz machen.

Rasiermesser benutzen: Step by Step

  • Step 1: Damit es so gründlich wird wie beim Barbier, brauchst du die richtigen Klingen für dein Rasiermesser. Besonders gut eignen sich unsere Vintage Classic Klingen von Wilkinson. Die Doppelklingen sind extra ergiebig, denn es gilt die Devise: aus eins mach zwei. Brich die Klinge einfach im Papier vorsichtig längs durch, schon hat sie das perfekte Format für dein Vintage Rasiermesser. Danach nur noch parallel zu den kleinen Markierungen einlegen und fixieren.
  • Step 2: So langsam wird’s ernst. Wasche dir zuerst das Gesicht gründlich mit warmem Wasser, um die Poren zu öffnen. So treten die Haare weiter hervor und du kannst sie gründlicher abrasieren. Genauso gut funktioniert übrigens ein warmes, feuchtes Handtuch oder der Sprung unter die Dusche.
  • Step 3: Nun folgt die Schaumparty: Weiche deinen Rasierpinsel in warmem Wasser ein und schlage dann die Rasierseife schaumig damit auf. Hat sich eine Schaumschicht auf der Seife gebildet, kannst du anfangen, sie mit kreisenden Pinselbewegungen in deinem Gesicht zu verteilen.
  • Step 4: Los gehts! Jetzt kommt es vor allem darauf an, das Rasiermesser richtig zu halten: Winkel zwischen Klinge und Haut sollte etwa 30 Grad betragen. Rasiere dich in kurzen Zügen mit der Wuchsrichtung und lasse das Rasiermesser ohne Druck gleiten. Tipp: Straffe deine Haut mit der freien Hand leicht, so kannst du die Haare noch gründlicher entfernen. Um empfindliche Stellen wie Hals oder Kinn besser rasieren zu können, lege den Kopf leicht in den Nacken.
  • Step 5: Alles glatt? Dann spüle die Reste der Rasierseife mit kühlem Wasser ab, das schließt die Poren wieder. Zum Abtrocknen solltest du dein Gesicht nur abtupfen, nicht reiben. Glaub uns, deine Haut wird es dir danken!

Rasiermesser pflegen: Klingen reinigen, wechseln und Co

Lege dein Rasiermesser nach der Rasur nicht einfach zur Seite. Denn: Um die Lebensdauer deines Grooming-Tools zu verlängern, sind noch ein paar kleine Handgriffe angesagt. Spüle die Klinge als Erstes gründlich unter fließendem Wasser ab und lass das Rasiermesser danach leicht aufgeklappt trocknen. So hat Rost keine Chance und die Klinge bleibt länger scharf.

Klingenwechsel beim Rasiermesser: Wie geht das?

Selbst die beste Pflege kann nicht verhindern, dass du früher oder später die Klinge deines Rasiermessers wechseln musst. Das geht zum Glück ganz einfach, aber Achtung: Auch an einer stumpfen Klinge kannst du dich mit etwas Pech schneiden! Sei also vorsichtig und fasse Rasierklingen grundsätzlich nur an der flachen Seite oder den stumpfen kurzen Enden an.

  • Step 1: Öffne die kleine Halteschiene am Rasiermesserkopf. Sie lässt sich ganz einfach nach hinten klappen.
  • Step 2: Schiebe die beiden Hälften des Erls, also des Klingenschafts, auseinander. So legst du die Klinge frei.
  • Step 3: Nimm die alte Klinge vorsichtig aus dem Kopf deines Rasiermessers heraus und lege sie zunächst an einem sicheren Ort zur Seite, etwa auf den Waschbeckenrand.
  • Step 4: Setze die neue Wechselklinge in dein Rasiermesser ein. Lege sie dafür parallel zu den beiden kleinen Markierungen im Messerkopf ein und achte darauf, dass die Aussparungen in der Klinge richtig an den Markierungen sitzen.
  • Step 5: Klappe die beiden Hälften des Erls wieder zusammen, sodass deine Klinge sicher dazwischen sitzt. Schließe die Halteschiene wieder. Fertig!

Extra-Tipp: Und was tun mit der verbrauchten Klinge? Um deine Rasierklingen sicher zu entsorgen, befindet sich im unteren Teil des Vintage Classic Klingendispensers ein kleines Fach. Deine gebrauchten Klingen kannst du hier sicher aufbewahren und anschließend entsorgen: Einfach die benutzte Klinge in die vorgesehene Öffnung schieben und fertig.

Mit dem Rasiermesser rasieren: Videoanleitung

Damit die Handhabung perfekt klappt und bei der Nutzung deines Rasiermessers nichts schief geht, haben wir dir Step by Step erklärt, wie du dich richtig nass rasierst. Du willst unser cooles Tool live in Aktion sehen und noch weitere Tipps erhalten? Dann schau dir doch einfach unser Video-Tutorial an.

… und Action!

Shop now

You can use this element to add a quote, content...