Liebe Besucher und Nutzer, wir heißen Sie (wieder) herzlich willkommen auf unserer Website!

Wer sind wir und wie erreichen Sie uns?

Diese Website ist Eigentum von Edgewell Personal Care („Edgewell“) und seiner verbundenen Unternehmen und wird von jenen auch betrieben. In dieser Datenschutzrichtlinie bezeichnen wir alle Unternehmen unserer Unternehmensgruppe als „Edgewell“, „wir“ oder „uns“.

Diese Datenschutzrichtlinie ist bewusst einfach und transparent formuliert, um alle Fragen zum Datenschutz auf unseren Websites zu beantworten, unabhängig von den verfügbaren Interaktionsfunktionen. Wenn Sie genau wissen möchten, welche juristische Person von Edgewell hinter dieser Website steht, navigieren Sie zu dem Link „Rechtliche Hinweise“. In diesen rechtlichen Hinweisen finden Sie zusätzlich zu den allgemeinen Kontaktinformationen in diesem Dokument auch Informationen darüber, wie Sie uns in Ihrer Nähe kontaktieren können.

Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, da sie erklärt, wie wir mit Ihren persönlichen Informationen oder personenbezogenen Daten – wir bezeichnen sie kurz als „Daten“ – umgehen, wenn Sie auf unseren Websites surfen, diese nutzen oder einkaufen.

Bitte beachten Sie, dass wir im Sinne des Datenschutzes als Datenverantwortliche oder Unternehmen gelten. Das bedeutet, dass wir diejenigen sind, die entscheiden, wie und warum Daten verarbeitet werden. Wir bestimmen, welche Daten verarbeitet werden, wie die Verarbeitung erfolgt und zu welchem Zweck die Daten verarbeitet werden. 

Wenn wir über unsere vertrauenswürdigen Partner sprechen, werden sie in der Regel als Datenverarbeiter oder Dienstleister betrachtet. Sie sind eine eigenständige Unternehmen, die Daten im Auftrag der Datenverantwortlichen verarbeiten. Sie müssen alle von uns aufgestellten Regeln einhalten und die Daten so verarbeiten, wie wir es verlangen.

Welche Daten verarbeiten wir?

Je nachdem, wie Sie mit uns interagieren, erheben, nutzen, speichern oder verarbeiten wir Ihre Daten, die wir wie folgt kategorisieren können:

Kontodaten:

Benutzername, Passwort oder andere Daten, die Ihnen den Zugang zu Ihrem Konto ermöglichen.

Kontaktdaten:

Einfache Daten, die es uns ermöglichen, mit Ihnen zu kommunizieren, wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Ähnliches.

Navigationsdaten:

Technische Informationen, die beim Surfen auf der Website erhoben werden, einschließlich IP-Adresse, Cookies, Analyse- und Statistikdaten.

Diese Daten helfen uns beispielsweise, die Sprache Ihres Browsers zu erkennen und Ihnen die Inhalte in der richtigen Sprache anzuzeigen.

Berufsdaten:

Ihre unternehmensbezogenen Daten wie Firmenname, Titel, geschäftliche E-Mail-Adressen oder Telefonnummern.

Berufserfahrung:

Daten, die Sie mit uns austauschen, wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, einschließlich Lebenslauf, Foto, Referenzen, Empfehlungen, Qualifikationen, Ausbildung, gültige Lizenzen oder Zertifizierungen, früherer beruflicher Werdegang.

Einkaufsdaten:

Informationen, die erforderlich sind, damit Sie in unseren Webshops einkaufen können, z. B. Lieferadresse, Zahlungsinformationen usw.

Ihre Beiträge:

Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen können, um weitere Informationen über Ihr Alter, Ihren Wohnort, Ihr Geschlecht, Ihre Adresse, Ihre Website, Ihren Beruf, Ihr Geburtsdatum und Informationen über Ihre Produktnutzung anzugeben.

Ihre Kommunikation mit uns:

Daten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie Informationen über Formulare oder per E-Mail anfordern.

Wie sieht es mit Daten von Kindern aus?

Unsere Websites richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Edgewell vermarktet keine seiner Produkte online an Kinder unter 13 Jahren, und wir gestalten unsere Online-Anwendungen, Werbung und/oder andere Funktionen nicht so, dass sie ein Publikum von Kindern unter 13 Jahren ansprechen.

Obwohl auf bestimmten Seiten unserer Websites auf „Kinder“ oder „Schüler“ Bezug genommen wird, ist es unsere Absicht, dass diese Teile der Websites nur von Erwachsenen (wie Eltern und Lehrern) oder Kindern ab 13 Jahren genutzt werden. Edgewell erhebt oder sammelt wissentlich keine Daten von Kindern unter 13 Jahren.

Muss ich meine Daten angeben?

Bitte beachten Sie, dass die Bereitstellung bestimmter Daten je nach den von Ihnen angeforderten Diensten obligatorisch oder optional sein kann. Obligatorische Daten sind als solche gekennzeichnet. Wenn Sie sich weigern, obligatorische Daten anzugeben, können wir Ihre Anfrage möglicherweise nicht bearbeiten. 

Wenn Sie eine vollständige Liste der Daten erhalten möchten, die Edgewell über Sie gespeichert hat, verwenden Sie bitte dieses Formular oder senden Sie uns eine E-Mail.

Wie nutzen und geben wir Ihre Daten weiter?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten. Je nach gewählter Interaktion müssen wir Ihre Daten zu unterschiedlichen Zwecken und auf der Grundlage unterschiedlicher Rechtsgrundlagen erheben, speichern und anderweitig nutzen. Die Rechtsgrundlage ist einfach die Rechtfertigung dafür, dass wir Ihre Daten verarbeiten dürfen.

Jedes Mal, wenn wir Ihre Daten erheben, werden Sie durch einen kurzen Text und einen Verweis auf diese Datenschutzrichtlinie darüber informiert, warum wir dies tun. Weitere Einzelheiten können wir Ihnen in unserer E-Mail-Kommunikation mitteilen.

In den folgenden Abschnitten werden die üblichen Interaktionen beschrieben, die Sie beim Besuch und der Nutzung unserer Websites durchführen können. Nicht alle unsere Websites bieten die aufgeführten Dienste an, so dass wir Ihre Daten nur dann verwenden und/oder speichern, wenn Sie sich für die Nutzung eines oder mehrerer Dienste entscheiden.

Sie werden auch feststellen, dass jeder Dienst besonderen Geschäftsbedingungen unterliegt, die Sie lesen und akzeptieren müssen. Gelegentlich werden wir Sie bitten, Ihr Alter zu bestätigen oder anzugeben, dass Sie älter als ein bestimmtes Alter sind. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass wir das Recht haben, Ihnen diese Dienste anzubieten.

Option 1

Surfen auf unserer Website

Wenn Sie auf unseren Websites surfen, können Sie dies tun, ohne irgendwelche Daten zu übermitteln. Einige Daten benötigen wir jedoch, um unsere Dienste für Sie zu verbessern oder um Ihre Erfahrung zu personalisieren. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn wir die Sprache Ihres Webbrowsers erkennen, um Texte in der richtigen Sprache anzuzeigen. Solche Daten werden oft in aggregierter Form gespeichert – wir können Sie nicht hinter dem Bildschirm identifizieren.

Wir verwenden in der Regel Cookies, um die für diesen Zweck erforderlichen Navigationsdaten zu sammeln, und werden entweder unser berechtigtes Interesse oder Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung heranziehen.

Einige unserer Websites bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrer Zustimmung soziale Netzwerkplattformen Dritter zu nutzen. Dies beinhaltet die Verwendung von Social Media Plugins. Wenn Sie diese Social-Networking-Plattformen und Plug-ins nutzen, können Ihre Kontodaten für diese Dienste und andere Informationen, die über Sie verfügbar sind oder von Ihnen über diese Dienste gesammelt werden, mit uns geteilt werden.

Wir können Sie um Erlaubnis bitten, Ihre Zitate aus sozialen Medien auf unseren Websites zu veröffentlichen. Wenn Sie zustimmen, räumen Sie uns das Recht ein, Ihre Beiträge auf unseren Websites zu Werbezwecken zu nutzen.

Wenn Sie Social-Networking-Plattformen und Plug-ins nutzen, geben Sie Ihre Daten an diese Plattformen weiter. Darüber hinaus können diese Plattformen Informationen über Sie sammeln, einschließlich Ihrer Aktivitäten auf unseren Websites, und sie können Ihre Kontakte auf der Social-Networking-Plattform über Ihre Nutzung der Edgewell-Websites informieren. Diese Dienste können es ermöglichen, Ihre Aktivitäten auf mehreren Websites zu überwachen, um Ihnen zielgerichtetere Werbung anbieten zu können. Bitte beachten Sie, dass deren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen gelten können, und wir empfehlen Ihnen, diese zu lesen.

Weitere Informationen über Cookies und Social-Media-Plugins, über Dritte, an die wir Ihre Daten weitergeben können, und darüber, wie lange wir Ihre Daten speichern, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren möchten, klicken Sie einfach auf den Link „Cookie-Einstellungen“ in unserer Fußzeile oder im Cookie-Hinweis.

Newsletter und E-Mail-Kommunikation

Wenn Sie unseren Newsletter oder unsere E-Mail-Nachrichten abonnieren möchten, müssen Sie bei der Registrierung bestimmte grundlegende Kontaktinformationen angeben.

Da wir auf Ihre Zustimmung angewiesen sind, um Ihnen diese Mitteilungen zu senden, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der erhaltenen E-Mail klicken oder uns über dieses Formular oder per E-Mail kontaktieren. Bitte geben Sie uns eine angemessene Zeit, um Ihre Abmeldung zu bearbeiten.

Es kann sein, dass wir Ihre Daten an unsere vertrauenswürdigen Newsletter- und E-Mail-Automatisierungspartner weitergeben müssen, und wir und unsere Partner werden Ihre Daten nur so lange speichern, bis Sie sich von unseren Mitteilungen abmelden.

Einrichtung eines Kontos

Wenn Sie auf unseren Websites ein Konto einrichten möchten, müssen Sie den Registrierungsprozess abschließen, indem Sie grundlegende Kontaktinformationen angeben. Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, Kontodaten auszuwählen. Bitte bewahren Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an einem sicheren Ort auf.

Die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Einrichtung eines Kontos erfolgt mit Ihrer Einwilligung. Sie können uns jederzeit auffordern, Ihr Konto zu deaktivieren und zu löschen, indem Sie sich über dieses Formular oder per E-Mail an uns wenden. Bitte geben Sie uns eine angemessene Zeit, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Wir müssen Ihre Daten an unsere Partner weitergeben, die uns beim Betrieb unserer Websites unterstützen, z. B. an unsere Hosting- oder Infrastrukturanbieter. Aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden sowohl wir als auch unsere Partner Ihre Daten so lange wie möglich speichern, bis Sie die Löschung Ihres Kontos verlangen.

Umfragen und Abstimmungen

Wenn Sie bestimmte Bereiche unserer Websites besuchen, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, Feedback zu verschiedenen Produkten von Edgewell zu geben. Sie haben die Möglichkeit, unsere Produkte zu bewerten und öffentlich Fragen zu Edgewell-Produkten zu stellen und zu beantworten. Um in vollem Umfang an diesen Bereichen unserer Websites teilnehmen zu können, werden Sie aufgefordert, ein Konto einzurichten oder Ihre Kontaktdaten anzugeben und einen Benutzernamen zu erstellen, der öffentlich mit Ihren Produktbewertungen, Fragen, Antworten und anderen Kommentaren verknüpft wird.

Sie werden aufgefordert, Ihre Zustimmung zu geben und eine Reihe von Bedingungen zu akzeptieren, einschließlich der Bestätigung, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind. Sie können auch gebeten werden, zusätzliche freiwillige Angaben zu machen. Diese Informationen können online mit dem von Ihnen gewählten Benutzernamen verknüpft werden. Edgewell speichert diese zusätzlichen Informationen, wenn sie angegeben werden, und kann sie später verwenden, um das kollektive Feedback, das wir erhalten, besser zu verstehen und darauf zu reagieren.

Gelegentlich laden wir Sie ein, an einer Umfrage oder Abstimmung teilzunehmen, z. B. um uns Feedback zu unseren Website-Inhalten, Diensten oder Produkten zu geben. Ihre Antworten bleiben anonym, es sei denn, dass Sie Ihre Kontaktdaten angeben, damit wir Ihnen weitere Informationen zu der Umfrage oder Abstimmung zukommen lassen können.

Für alle Informationen, die wir durch unsere Umfragen und Abstimmungen sammeln, wird Edgewell der Eigentümer dieser Informationen.

Für die Durchführung von Umfragen und Abstimmungen benötigen wir die Unterstützung verschiedener Partner, die uns bei der Erhebung und anderweitigen Anzeige oder Nutzung der Informationen helfen. Wir speichern Ihre Daten für den bei der Erhebung angegebenen Zeitraum und anonymisieren sie zu gegebener Zeit, so dass wir die Antworten weiter verwenden können, ohne sie mit Ihnen oder Ihrem Benutzernamen in Verbindung zu bringen.

Einkäufe

Auf einigen unserer Websites haben Sie die Möglichkeit, unsere Produkte online zu erwerben. Um Ihre Bestellung bearbeiten zu können, müssen Sie Ihr Profil mit Ihren Einkaufsdaten ausfüllen. Sobald Sie einer Reihe von Bedingungen zustimmen, kommt ein Vertrag zustande, der die Rechtsgrundlage für diese spezifische Verarbeitung bildet.

Wir geben Ihre Daten an unsere vertrauenswürdigen Partner weiter, die uns bei der Vertragserfüllung unterstützen, z. B. bei der Rechnungsstellung oder der Lieferung von Produkten. Wir müssen Ihre Einkaufsdaten für bestimmte Bindungsfristen aufbewahren, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Buchhaltung oder Steuerberichterstattung nachzukommen.

Kommunikation mit uns

Wenn Sie sich über unsere Kontaktformulare oder per E-Mail an uns wenden, müssen Sie bestimmte grundlegende Kontaktinformationen angeben, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Außerdem erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten verwenden.

Wir werden Ihre Mitteilungen an unseren Kundendienst und unsere Partner weiterleiten, um Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten zu können.

Wir werden Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Beantwortung Ihrer Fragen erforderlich ist oder wie es im Falle rechtlicher oder verwaltungstechnischer Konsequenzen aufgrund unserer rechtlichen Verpflichtung oder unseres berechtigten Interesses erforderlich ist.

Beschäftigung

Wenn Sie sich über unsere Websites für eine Stelle bei Edgewell bewerben, sammeln wir Daten über Ihren beruflichen Werdegang und andere Informationen, die Sie uns über sich zur Verfügung stellen möchten.

Sie geben uns die Erlaubnis, diese Daten zu sammeln und in unsere Tools zur Talentgewinnung hochzuladen. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzhinweise dieser Tools sorgfältig durch, da sie diese Datenschutzrichtlinie ergänzen und genauer erläutern, an wen wir Ihre Daten weitergeben und wie lange wir sie speichern.

Lieferantenportal

Wenn Sie sich als zugelassener Lieferant bewerben, erheben wir unter anderem relevante geschäftliche Daten. Wir können auch zusätzliche Informationen von Ihrem Unternehmen anfordern, einschließlich eines Audits vor Ort oder einer zusätzlichen Überprüfung, um sicherzustellen, dass unsere zukünftige Partnerschaft mit Ihnen den geschäftlichen, rechtlichen und Compliance-Erwartungen von Edgewell an seine Partner entspricht. Wenn Sie ein zugelassener Lieferant werden, werden wir Sie auch um weitere Informationen bitten, die für unsere laufende Geschäftsbeziehung auf Vertragsbasis relevant sind.

Ihre Daten werden in unsere Lieferkettentools hochgeladen. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzhinweise dieser Tools sorgfältig durch, da sie diese Datenschutzrichtlinie ergänzen und genauer erläutern, an wen wir Ihre Daten weitergeben und wie lange wir sie speichern.

Vorprozess- und Prozessmanagement

Es kann sein, dass wir Ihre Daten benötigen, um vorprozessuale und prozessuale Angelegenheiten zu verwalten. Dies kann in unserem berechtigten Interesse liegen, z. B. bei der Untersuchung einer Verletzung oder eines Missbrauchs unserer Websites.

Wir geben Ihre Daten nur an vertrauenswürdige Partner weiter, die uns bei der Bewältigung solcher Situationen unterstützen, und bewahren sie nur für begrenzte Zeiträume gemäß den gesetzlichen Bestimmungen auf.

Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Auflagen

Es kann sein, dass wir Ihre Daten aufbewahren müssen, um unseren eigenen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Dies ist zum Beispiel der Fall bei Rechnungen, die im Zusammenhang mit Ihren Einkäufen stehen.

Wir geben Ihre Daten nur an vertrauenswürdige Partner weiter, die uns bei der Bewältigung solcher Situationen unterstützen, und bewahren sie nur für begrenzte Zeiträume gemäß den gesetzlichen Bestimmungen auf.

Sonderfall Werbeaktionen

Von Zeit zu Zeit kann Edgewell Werbeaktionen mit Sonderangeboten, Gutscheinen, Rabatten, Preisausschreiben und anderen Preisen durchführen. An diesen Werbeaktionen können Dritte beteiligt sein.

Um an diesen Werbeaktionen teilnehmen zu können, kann Edgewell Sie um bestimmte grundlegende Informationen bitten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und Ihr Geburtsdatum. Diese und andere Informationen, die Sie für die Teilnahme an den Werbeaktionen bereitstellen, können von Edgewell verarbeitet werden, damit wir besser verstehen, wie wir unsere Produkte für Sie und andere entwickeln und vermarkten können. Diese Informationen können auch an Dritte weitergegeben werden, die an der Werbeaktion beteiligt sind, für die Sie sich angemeldet haben. Darüber hinaus können bestimmte dritte Werbepartner Ihre Daten verwenden, um Sie zu kontaktieren, Ihnen weitere Informationen über ihr Unternehmen zukommen zu lassen und Ihnen weitere Kaufmöglichkeiten anzubieten. Bitte beachten Sie, dass Edgewell nicht für die Informationspraktiken Dritter verantwortlich ist, denen Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Abhängig von der gewählten Interaktion und den in Anspruch genommenen Diensten kann Edgewell Ihre Daten innerhalb der Edgewell-Unternehmensgruppe sowie an vertrauenswürdige Drittanbieter weitergeben, die uns bei unseren Websites, Wettbewerben und Gewinnspielen unterstützen, z. B. bei der Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen oder zur Verbesserung unseres Marketings oder unserer Verwaltung. Dazu gehören auch Unternehmen, die uns Analysen über die Nutzung unserer Websites zur Verfügung stellen, damit wir die Nutzung unserer Websites bewerten und den Inhalt unserer Websites weiter verbessern können.

Diese Drittanbieter erhalten nur Zugang zu den Daten, die sie zur Erfüllung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen, und unterliegen in Bezug auf diese Informationen Vertraulichkeits- und Datenschutzverpflichtungen. Sie dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht für eigene kommerzielle Zwecke verwenden.

Mit Ausnahme der im Abschnitt „Sonderfälle von Werbeaktionen“ beschriebenen Fälle wird Edgewell die personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Websites zur Verfügung stellen, nicht an Dritte weitergeben oder für die Verwendung durch Dritte für deren eigene Zwecke verkaufen.

Es kann jedoch vorkommen, dass wir von Zeit zu Zeit aggregierte (statistische) Informationen über unsere Kunden, Verkäufe, Online-Verkehrsmuster und damit verbundene Informationen an Dritte weitergeben, die uns dabei helfen, unser Geschäft und unsere Dienste zu verbessern.

Sollten wir das Edgewell-Geschäft ganz oder teilweise verkaufen, veräußern oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation), können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte übertragen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die Erreichung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, oder für die Erfüllung rechtlicher oder regulatorischer Verpflichtungen erforderlich ist.

Falls keine anwendbaren Ausnahmen vorliegen: 

  • werden die Daten, die über Formulare auf den Websites erhoben werden (Kontaktformulare/ Informationsanfragen usw.), bis zur vollständigen Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert;
  • werden die für das Abonnement des Newsletters und der E-Mail-Mitteilungen erhobenen Daten bis zur Abmeldung gespeichert; 
  • werden die Daten, die über das Bewerbungsformular erhoben werden, für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren nach unserem letzten Kontakt mit Ihnen aufbewahrt, es sei denn, dass vor Ort geltende gesetzliche Vorschriften eine längere Aufbewahrungsfrist vorschreiben oder Sie die Löschung Ihrer Daten beantragen;
  • werden Ihre Verkehrsdaten bis zu dreizehn (13) Monate ab dem Verbindungsdatum gespeichert.

Darüber hinaus, und sofern das lokale Recht keine andere Aufbewahrungsfrist vorschreibt, bewahren wir Ihre Daten wie folgt auf:

  • fünf (5) Jahre zu Beweiszwecken im Zusammenhang mit rechtlichen Ansprüchen; 
  • zehn (10) Jahre ab dem Ende des jeweiligen Geschäftsjahres für personenbezogene Daten, die für Buchhaltungszwecke und Geschäftsunterlagen aufbewahrt werden.

Wenn Sie eine vollständige Liste der Daten erhalten möchten, die Edgewell über Sie hat und wie lange diese gespeichert werden, verwenden Sie bitte dieses Formular oder senden Sie uns eine E-Mail.

 

Sonderfall Werbeaktionen

Von Zeit zu Zeit kann Edgewell Werbeaktionen mit Sonderangeboten, Gutscheinen, Rabatten, Preisausschreiben und anderen Preisen durchführen. An diesen Werbeaktionen können Dritte beteiligt sein.

Um an diesen Werbeaktionen teilnehmen zu können, kann Edgewell Sie um bestimmte grundlegende Informationen bitten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und Ihr Geburtsdatum. Diese und andere Informationen, die Sie für die Teilnahme an den Werbeaktionen bereitstellen, können von Edgewell verarbeitet werden, damit wir besser verstehen, wie wir unsere Produkte für Sie und andere entwickeln und vermarkten können. Diese Informationen können auch an Dritte weitergegeben werden, die an der Werbeaktion beteiligt sind, für die Sie sich angemeldet haben. Darüber hinaus können bestimmte dritte Werbepartner Ihre Daten verwenden, um Sie zu kontaktieren, Ihnen weitere Informationen über ihr Unternehmen zukommen zu lassen und Ihnen weitere Kaufmöglichkeiten anzubieten. Bitte beachten Sie, dass Edgewell nicht für die Praktiken Dritter verantwortlich ist, denen Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen.

Es kann vorkommen, dass wir von Zeit zu Zeit aggregierte (statistische) Informationen über unsere Kunden, Verkäufe, Online-Verkehrsmuster und damit verbundene Informationen an Dritte weitergeben, die uns dabei helfen, unser Geschäft und unsere Dienste zu verbessern.

Sollten wir das Edgewell-Geschäft ganz oder teilweise verkaufen, veräußern oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation), können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte übertragen.

Wenn Sie eine vollständige Liste der Daten erhalten möchten, die Edgewell über Sie hat und wie lange diese gespeichert werden, verwenden Sie bitte dieses Formular oder senden Sie uns eine E-Mail.

Wo werden die Daten gespeichert?

Unsere lokalen Websites richten sich an die Einwohner des jeweiligen Landes. Wenn Sie in einem anderen Land leben und unsere Websites zunächst für andere Einwohner nutzen, können die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Websites über Sie erhobenen Daten in das entsprechende Land oder geografische Gebiet übertragen werden. Bitte beachten Sie daher, dass für die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten andere Standards gelten können als in Ihrem Land. Edgewell hat jedoch Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten zu schützen, unabhängig davon, aus welchem Land sie stammen.

In unseren rechtlichen Hinweisen können Sie nachlesen, in welchem Land Ihre Daten gespeichert werden.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Edgewell unterhält physische, technische und administrative Garantien, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigten Änderungen, Diebstahl, unberechtigtem Zugriff und unberechtigter Offenlegung zu schützen.

Wir verwenden moderne Verschlüsselungstechniken, so dass nur eine begrenzte Anzahl von Mitarbeitern Zugriff auf die Daten hat.

Wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter und alle anderen Personen, die mit Ihren Daten umgehen, unsere Richtlinien und Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten einhalten, einschließlich der technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, die zum Schutz Ihrer Daten eingerichtet wurden. In diesem Zusammenhang überprüfen und aktualisieren wir unsere Verfahren regelmäßig, um den Schutz Ihrer Daten zu verbessern und die Einhaltung unserer internen Richtlinien zu gewährleisten.

Alle unsere Lieferanten sind verpflichtet, Ihre Daten in gleichem Maße zu schützen wie Edgewell.

Welche Rechte haben Sie?

Unter bestimmten Umständen haben Sie gemäß den Datenschutzgesetzen die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre Daten:

Recht auf Zugriff oder Kenntnis

Zusätzlich zu dieser Datenschutzrichtlinie können Sie eine Bestätigung anfordern, dass wir Ihre Daten speichern.

Recht auf Auskunft oder Kenntnis

Sie können klare, transparente und verständliche Informationen darüber erhalten, wie wir Ihre Daten verarbeiten und welche Rechte Sie haben, sowie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zwecke, für die Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, widerrufen.

Recht auf Abmeldung oder Widerspruch

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse beruht oder wenn wir personenbezogene Daten für Zwecke des Direktmarketings verwenden. Sie werden zum Zeitpunkt der Datenerhebung auf Ihr Widerspruchsrecht hingewiesen, und das Widerspruchsrecht wird Ihnen ausdrücklich, klar und getrennt von allen anderen Informationen mitgeteilt.

Recht auf Berichtigung oder Korrektur

Sie können die Berichtigung oder Korrektur Ihrer Daten verlangen, um Ihre personenbezogenen Daten ändern zu lassen, wenn sie veraltet, unrichtig oder unvollständig sind. Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Dritten, soweit möglich, über Ihren Antrag zu informieren.

Sie können Ihre Daten auch direkt in Ihrem Konto aktualisieren.

Recht auf Löschung/Vergessenwerden

Sie können die Löschung Ihrer Daten (oder das Recht, vergessen zu werden) verlangen. Bevor wir Ihre Daten löschen, werden wir Ihren Antrag sorgfältig und in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften prüfen und Ihnen mitteilen, ob wir Ihre Daten löschen können.

Recht auf Einschränkung oder Begrenzung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten zu untersagen. Dieses Recht besteht, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, wenn die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist und Sie einer Löschung widersprechen und stattdessen eine Einschränkung verlangen oder wenn die Daten von uns nicht mehr benötigt werden, Sie aber die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

Insbesondere können Sie von uns verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten, wie z. B. Sozialversicherungsnummer, Religionszugehörigkeit usw., auf die Nutzung und Offenlegung für bestimmte Geschäftszwecke beschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit oder auf Übermittlung

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie verlangen, dass Ihre Daten Ihnen in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt und, soweit dies technisch machbar ist, an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden. Dieses Recht ist an mehrere Bedingungen geknüpft. Die wichtigste ist, dass die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht. 

Recht auf Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungen

Sie haben das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, wenn diese Entscheidung eine rechtliche Wirkung oder eine ähnliche erhebliche Auswirkung auf Sie hat.

Recht auf Widerspruch gegen Verkauf oder Weitergabe

Sie können verlangen, dass wir Sie informieren, wenn Ihre Daten verkauft oder weitergegeben werden, und Sie können verlangen, dass wir solche Vorgänge nicht durchführen.

Bitte beachten Sie, dass Edgewell Ihre Daten nicht verkauft und nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben weitergibt.

Gegebenenfalls können Sie auch eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde einreichen. Dieses Recht kann jederzeit und kostenlos ausgeübt werden, mit Ausnahme etwaiger Portokosten oder Kosten im Zusammenhang mit einer rechtlichen Vertretung oder Unterstützung, falls Sie sich dafür entscheiden, Dritte mit dem Verfahren zu beauftragen.

Gegebenenfalls können Sie auch die spezifischen Rechte ausüben, die Ihnen nach den Rechtsvorschriften Ihres Landes zustehen, z. B. das Recht, festzulegen, was mit Ihren Daten im Todesfall geschehen soll.

Es versteht sich von selbst, dass die Bezeichnungen der Rechte je nach lokaler Gesetzgebung und Definition variieren können. Der Sinn bleibt jedoch derselbe.

Unter bestimmten Umständen können wir Sie um bestimmte Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und sicherzustellen, dass Sie Ihre Rechte ausüben können. Dies ist eine weitere Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die nicht berechtigt sind, diese zu erhalten.

Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, können Sie dieses Formular ausfüllen oder uns direkt eine E-Mail senden.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Da wir weiterhin zusätzliche Dienste anbieten und sich die Datenschutzgesetze und -vorschriften weiterentwickeln, kann es erforderlich sein, diese Richtlinie zu überarbeiten oder zu aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen, wenn Sie unsere Websites besuchen, damit Sie sich über etwaige Änderungen informieren können. Bei wesentlichen Änderungen werden wir Sie durch einen gut sichtbaren Hinweis auf unseren Websites informieren, der am Ende der Richtlinie das Datum der letzten Aktualisierung angibt.

Erklärung zur Zugänglichkeit

Wenn Sie Hilfsmittel verwenden und das Format dieser Datenschutzrichtlinie Sie daran hindert, auf die Informationen zuzugreifen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen in der für Sie hilfreichsten Weise antworten können. Bitte geben Sie an, in welchem Format Sie die Informationen erhalten möchten und teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit.

Letzte Aktualisierung

Unsere Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 25/02/2024 aktualisiert.